Stellenausschreibungen

Salzlandmuseum Schönebeck: Museumspädagoge (m/w/d)

Die Kreisverwaltung des Salzlandkreis beabsichtigt, im Salzlandmuseum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Museumspädagoge (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden befristet für ein Jahr zu besetzen.

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunktaufgaben:

– zielgruppenorientierte Entwicklung und Umsetzung museumspädagogischer Angebote – Entwicklung von Vermittlungs- und Unterrichtskonzepten u. a. für Schulklassen, Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungseinrichtungen; – Schaffung von Strukturen, die zum Museumsbesuch ermutigen – Erarbeitung didaktischer Hilfsmittel und Entwicklung von Vermittlungsformen, die auf die unterschiedlichen Interessenlagen der Besucher eingehen – Durchführung von Projekten/Führen von Besuchergruppen – Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern – Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Ausstellungen – Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

Erforderlich: Studienabschluss in einem geisteswissenschaftlichen oder anderweitig museumsrelevanten Fach mit Zusatzausbildung in Pädagogik/Erwachsenenbildung oder vergleichbare Qualifikation

Wünschenswert: umfassende Kenntnisse in der musealen Vermittlungsarbeit  pädagogische und soziale Fachkenntnisse  Wissen in Kreativ- und Planungstechniken wie u. a. elektronische Bildbearbeitung und Präsentationstechnik

Erwartet wird eine fachkompetente, engagierte, verantwortungsbewusste und zielstrebige Persönlichkeit, die über die gewünschten Voraussetzungen verfügt.

Die Vergütung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) nach der Entgeltgruppe 9b. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Fühlen Sie sich angesprochen und erfüllen die genannten Voraussetzungen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, ggf. Nachweise zur Erfüllung der Anforderungen) bis zum 24.07.2020 an den

Salzlandkreis
01 Fachdienst Zentrale Steuerung
Sachgebiet Personal
06400 Bernburg (Saale)

Für eine kurzfristige Kontaktaufnahme wäre es wünschenswert, wenn Sie Ihre Telefonnummer und/oder Ihre E-Mailadresse den Bewerbungsunterlagen beifügen.


Museum Petersberg: Museologe/In

Im Museum Petersberg ist zum 01. August 2020 die Stelle eines/er Museologe/In zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin: Projektkoordinator/in (w/m/d) für die Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg

Die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin als Teil der öffentlich-rechtlichen Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt sucht zum 14.09.2020 befristet zunächst bis zum 31.12.2020 eine/n Projektkoordinator/in (w/m/d) für die Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Stadtverwaltung Eisenach: wissenschaftliche/r Volontär*in

Die Stadtverwaltung Eisenach mit dem Thüringer Museum Eisenach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Volontär (w/m/d).

Weiter Informationen finden Sie hier.


Kulturrat Thüringen e.V.: Projektkoordinator/in für Kultur- und Bildungsveranstaltungen

Der Kulturrrat Thüringen e.V., der Dachverband der Thüringer kulturellen Spartenverbände, besetzt ab dem 01.08.2020 zur Planung und Durchführung von Kultur- und Bildungsveranstaltungen für sein neues Projekt „hier zuhause? – 900 Jahre jüdische Geschichte(n) in Thüringen“ im Rahmen des Themenjahrs: „Neun Jahrhunderte jüdisches Erbe und jüdisches Leben in Thüringen“ eine Stelle als Projektkoordinator (m/w/d) (60% AZ TV-L E 9)

Weiter Informationen finde Sie hier


Wartburg-Stiftung Eisenach: Burghauptmann/Frau Burghauptmann

Bei der Wartburg-Stiftung in Eisenach ist spätestens zum 1. Juni 2021 die Stelle des Leiters/der Leiterin (m/w/d) in der Funktion eines Burghauptmanns/einer Frau Burghauptmann zu besetzen.

Dem Leiter/der Leiterin obliegen insbesondere die wissenschaftliche und künstlerische Leitung der Wartburg, die Verwaltung der Stiftung mit ihrem Vermögen sowie die Ausübung von Pflichten als Gesellschafter/Gesellschafterin von Tochterunternehmen (Wirtschaftsbetrieben).

Weitere Informationen finden Sie hier.


Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße wissenschaftliche/r Volontär*in Museumspädagogik

In der Stiftung Ettersberg ist für die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt zum 1. August oder 1. September 2020 eine Stelle als wissenschaftliche/r Volontär*in (m/w/d) im Bereich Museumspädagogik zu besetzen.

Die Vollzeitstelle ist auf zwei Jahre befristet. Bewerbungsende ist der 21. Juni 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Städtisches Museum Halberstadt Mitarbeiter/in

Das Städtische Museum und Historische Stadtarchiv Halberstadt sucht für den Bereich Museologie des Städtischen Museums eine/n

engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 30 Stunden /Woche. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:


Städtisches Museum Halberstadt Mitarbeiter/in Bibliothek

Das Städtische Museum und Historische Stadtarchiv Halberstadt sucht für die Bibliothek des Städtischen Museum eine/n

engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 30 Stunden /Woche. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:


Gröbziger Synagoge wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Der Museumsverein Gröbziger Synagoge sucht für die wissenschaftliche Erschließung, digitale Aufbereitung und Bereitstellung seines Archivbestandes in für die Forschung zeitgemäße wissenschaftliche Strukturen eine/n

wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (m/w/d)

Die Stelle ist ab dem 01.08.2020 auf 18 Monate befristet und in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zu besetzen, vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel. Die Vergütung erfolgt analog zum Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) mit der Entgeltgruppe 13 TV-L. Arbeitsort ist die Stadt Südliches Anhalt, Ortsteil Gröbzig.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: