Arbeitskreise

Arbeitskreise des Museumsverbandes Thüringen e. V.

Innerhalb des Verbandes gibt es unterschiedliche Arbeitskreise. Gemeinsames Ziel ist es, sich zu aktuellen Themen auszutauschen, Netzwerke mit Leben zu erfüllen und gemeinsame Projekte zu entwickeln. Dazu trifft man sich regelmäßig zwei- bis viermal im Jahr.

Folgende Arbeitskreise gibt es bisher:

 

Arbeitskreis Kulturgeschichte

Die Kulturgeschichte Thüringens ist vielfältig und höchst unterschiedlich. Das spiegelt sich auch in einer vielfältigen Museumslandschaft wider. Über 100 Stadt- und Regionalmuseen haben sich hier zusammengeschlossen. Neben den klassischen kulturhistorischen Museen gehören diesem Arbeitskreis Volkskundemuseen, Freilichtmuseen und Museen die volkskundliche Abteilungen als Ausstellungsbestandteil betreiben an.

Arbeitskreisleiter: Dr. Ulf Häder, Direktor Städtische Museen Jena; Kontakt: ulf.haeder@jena.de

 

Arbeitskreis Kunst

Die Bildende und Angewandte Kunst ist der Schwerpunkt dieses Arbeitskreises – von Grafik bis Malerei, von Karikatur bis Klassik, von Goethe bis Bauhaus. Hier sind nach Größe, Konzept und Trägerschaft sehr verschiedene Museen zusammengefasst. Zu ihnen gehören auch Mehrspartenmuseen.

Arbeitskreisleiterin: Eva-Maria von Máriássy, Direktorin der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung im Sommerpalais Greiz, Kontakt: evamaria.vonmariassy@sommerpalais-greiz.de

 

Arbeitskreis Technik

In Thüringen gibt es eine vielfältige Geschichte der technischen Entwicklungen der letzten Jahrhunderte. Die Kulturgeschichte der Handwerks-, Industrie- und Technikgeschichte wird in zahlreichen Museen sowie in einigen Abteilungen von Stadt- und Regionalmuseen gezeigt. Diese repräsentieren einen großen Teil der Strukturen innerhalb der Technikgeschichte der verschiedenen Regionen.

Arbeitskreisleiterin: Veronika Jung, Leiterin des Metallhandwerksmuseums Steinbach-Hallenberg, Kontakt: museum@steinbach-hallenberg.de

 

Arbeitskreis Literatur/Theater/Musik

Im Arbeitskreis haben sich Museumsvertreter zusammengeschlossen, die in ihren Häusern die Themen Literatur-, Theater- und Musikgeschichte präsentieren.

Arbeitskreisleiter: Dr. Andreas Seifert, Leiter des Literaturmuseums Baumbachhaus Meiningen, Kontakt: a.seifert@meiningermuseen.de

 

Arbeitskreis Naturkunde

In Thüringen gibt es Naturkundemuseen, weitere Museen mit z.T. bemerkenswerten naturwissenschaftlichen Abteilungen, Memorialmuseen sowie die umfangreichen naturwissenschaftlichen Sammlungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Arbeitskreisleiter: Dr. Ralf Werneburg, Direktor des Naturhistorischen Museums Schloss Bertholdsburg Schleusingen, Kontakt: Museum.Schleusingen@gmx.de

 

Arbeitskreis Zeitgeschichte, Gedenkstätten und Erinnerungsorte

Zum wieder zu begründenden Arbeitskreis gehören Institutionen, die sich mit Zeitgeschichte befassen. Neben den Gedenkstätten und Erinnerungsorten gehören auch die Grenzmuseen zu diesem Arbeitskreis.

Arbeitskreisleiter: N. N.

 

Arbeitskreis Museumspädagogik

Die Vermittlungsarbeit ist für die Museen zentral. Zahlreiche wissenschaftliche Fachkräfte, freie Mitarbeiter, Ehrenamtliche, Wissenschaftler und Museumsleiter befassen sich mit den aktuellen Herausforderungen der Museumspädagogik. Sie vertreten alle Museumsgattungen des Verbandes.

Arbeitskreisleiterinnen: Julia Kehmann, Museumspädagogin Kunstsammlung Jena, Kontakt: julia.kehmann@jena.de; Ulrike Ellguth-Malakhov, Museumspädagogin Stadtmuseum Jena

 

Arbeitskreis Digitales Museum

Digitialisierung betrifft und verändert alle Lebensbereiche. Der Arbeitskreis „Digitales Museum“ des Museumsverbandes Thüringen e.V. thematisiert Chancen und Risiken, Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Transformation musealer Arbeit. Die Arbeitsschwerpunkte ergeben sich aus den Fragen und Bedürfnissen der Verbandsmitglieder. Sie sind zur aktiven Mitwirkung im Arbeitskreis eingeladen.

Der Arbeitskreis tagt zweimal im Kalenderjahr, bei Bedarf bis zu viermal.

Arbeitskreisleiter: Stephan Tröbs, Teamleiter Digitalisierung MVT, Kontakt: digitalisierung@museumsverband-thueringen.de