Weiterbildungen und Konferenzen

Veranstaltungen des Museumsverbandes

Der Museumsverband Thüringen e. V. führt auch im Jahr 2023 ein monatliches Fortbildungsangebot mit vielfältigen Themen durch.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Homepage über eventuelle Änderungen unseres Weiterbildungsprogramms.
Das Programm der jeweiligen Veranstaltung wird vier Wochen vor dem Termin verschickt. Danach ist eine Anmeldung über die Geschäftsstelle möglich.


Weiterbildungen für Mitgliedsmuseen 2023

Im Jahr 2023 bieten wir unseren Mitgliedern ein Programm von zwölf kostenfreien Weiterbildungen an. Die nächsten Termine sind:

Montag, 6. Februar 2023:
Informationsveranstaltung zum Thüringer Content Architektur Tourismus (ThüCAT).
Gemeinsam in den digitalen Tourismus starten
(Online-Seminar in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH)

Montag, 20. März 2023:
Workshop: Praktische Einführung in die digitale Objektfotografie
(Präsenzveranstaltung, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek/ThULB, Jena)

Montag, 17. April 2023:
Museen in der Deutschen Digitalen Bibliothek.
Angebote und Teilnahmevoraussetzungen (Online-Seminar)

Das vollständige Jahresprogramm finden Sie hier.

Weiterbildungen für Thüringer Volontärinnen und Volontäre 2023

Das Förderprogramm für Volontariate im Freistaat Thüringen sieht im Jahr 2023 zwölf Weiterbildungen als Pflichtveranstaltungen vor. Die nächsten Termine sind:

Montag, 27. Februar 2023:
Konzeptpapiere: Leitbild, Museums- und Sammlungskonzept

Montag, 27. März 2023:
Vermittlungsarbeit und Museumspädagogik

Montag, 24. April 2023:
Restaurierung und Konservierung III

Das vollständige Jahresprogramm finden Sie hier.


Offene Online-Museumsberatung

Die Museumsberatung in der Geschäftsstelle des MVT bietet regelmäßig Online-Beratungstermine an. In zweiwöchigem Rhythmus, jeweils mittwochs ab 9.00 Uhr stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung. Die Beratung ist jeweils thematisch offen und orientiert sich an den aktuellen Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Einladung mit dem Zugangslink erhalten unsere Mitglieder jeweils in der Woche vorher als Rundmail. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Externe Weiterbildungen, Konferenzen, Call-for-papers

 

Tagung: Alles muss raus?! Aktuelle und zukünftige Herausforderungen musealer Sammlungen

In Zeiten globaler und sozialer Notsituationen, knapper werdender Ressourcen und dem Klimawandel müssen sich auch Museen als Schutzräume internationaler Kulturgüter neuen Herausforderungen stellen. Ist es nicht an der Zeit, überkommene Regeln zu lockern und damit zugleich Mittel freizumachen für einen neuen Umgang mit Sammlungen? Haben manche ihren Abschluss erreicht oder sollten sogar ausgesondert werden?

Organisiert wurde die Tagung von Studierenden des Masterstudiengangs Museumsmanagement und -kommunikation der HTW Berlin.

Die Tagung wird hybrid durchgeführt. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://mmk.htw-berlin.de/aktivitaeten/tagungen/alles-muss-raus/

 


Info-Veranstaltung „Museum macht stark“ 

Das Programm „Museum macht stark“ bietet mit zwei unterschiedlichen Formaten die Möglichkeit Projektideen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 18 Jahren umzusetzen. Neu ist die Möglichkeit für antragstellende Museen im ländlichen Raum unter vereinfachten Bedingungen Projekte umzusetzen.  

Eine kurze Infoveranstaltung via ZOOM findet zu nachfolgendem Termin statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Platzzahl ist auf 100 begrenzt.  

Dienstag, 07.02.2023; 14 – 15 Uhr  

Meeting-ID: 904 863 3899

Kenncode: Losgehts!

https://us06web.zoom.us/j/9048633899?pwd=MmpnRHc0eUlzQW1uSnU5WnUzNlFNZz09

 


Ringvorlesung „Sammlungen-Provenienz-Kulturelles Erbe 7.0“ der Uni Würzburg: 2.-3. Februar 2023

Vom 2. bis 3. Februar 2023 findet die jährliche Ringvorlesung „Sammlungen-Provenienz-Kulturelles Erbe 7.0“ der Fächer Geschichte, Kunstgeschichte und Museologie der Universität Würzburg statt.
Es erwarten Sie Referentinnen und Referenten sowie spannende Themen aus den Bereichen „Cultural Heritage – anlässlich des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine“, „Provenienzforschung“, „Human Remains“, „Einblicke in Lehrprojekte“ sowie „Kunsthistorische Sammlungsforschung: Sammlungen von Kunst auf Papier“.

Die Tagung wird live auf YouTube übertragen. Die Anmeldemodalitäten sowie das genaue Programm können Sie dem Flyer entnehmen, den wir Ihnen hier verlinkt haben.


10. Internationale Urheberrechtskonferenz

Der Mitschnitt der 10. Internationalen Urheberrechtskonferenz in Zusammenarbeit mit ALAI Deutschland e. V. ist online. Die Aufzeichnung ist in einzelne Kapitel unterteilt und steht in bester Tonqualität zur Verfügung.

Für weitere Informationen: https://urheber.info/diskurs/mitschnitt-online


Save the Date: Bundesvolontariatstagung 2023

Der DMB teilt mit, dass die Bundesvolontariatstagung im kommenden Jahr am 30. und 31.03.2023 in Freiburg im Breisgau stattfinden wird. Die Anmeldung wird voraussichtlich zum Anfang des Jahres möglich sein. Einen ersten Programm-Teaser wird der DMB Mitte Dezember veröffentlichen. Vorab: Es wird um Provenienzforschung gehen.

Für weitere Informationen: https://www.museumsbund.de/bvt-2023/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

T